Pokal: 1860 München gastiert in Memmingen

Achtelfinale im Bayerischen Verbandspokal geht am 4./5. September über die Bühne.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Pokal: 1860 München gastiert in Memmingen
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat im Münchner „Haus des Fußballs“ die Paarungen des Achtelfinales im Verbandspokal ausgelost. Drei Regionalligisten können sich dabei auf attraktive Duelle mit den drei bayerischen Drittligisten freuen. Der FC Memmingen empfängt den TSV 1860 München, der SV Wacker Burghausen hat die SpVgg Unterhaching zu Gast und Titelverteidiger 1. FC Schweinfurt 05 genießt Heimrecht gegen den FC Würzburger Kickers.

„Das Franken-Derby zwischen Schweinfurt und Würzburg, das Traditionsduell Burghausen gegen Unterhaching und die Neuauflage des letztjährigen Regionalliga-Eröffnungsspiels zwischen Memmingen und 1860 München sind echte Pokal-Kracher“, erklärt Verbands-Spielleiter Josef Janker. Die Spiele gehen am 4./5. September über die Bühne. Der bayerische Pokalsieger der Saison 2018/19 startet in der folgenden Spielzeit im DFB-Pokal.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: