Paderborn holt Leon Fesser von Bayern II

Innenverteidiger erhält Vertrag bis Sommer 2019.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Paderborn holt Leon Fesser von Bayern II
Foto: SC Paderborn 07
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Einen talentierten Innenverteidiger hat der SC Paderborn aus der zweiten Mannschaft des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München verpflichtet. Der 22-jährige Leon Fesser unterzeichnete Vertrag bis Sommer 2019 bei den Ostwestfalen.

Fesser hatte über die Nachwuchsabteilungen von Eintracht Frankfurt (U 17), Kickers Offenbach und TSG 1899 Hoffenheim (beide U 19) den Sprung in den Profibereich geschafft. Zur Saison 2016/2017 wechselte der 1,92 Meter große Defensivspieler zum FC Bayern München, für den er 25 Meisterschaftsspiele in der zweiten Mannschaft (Regionalliga Bayern) absolvierte.

„Leon hat eine sehr gute Ausbildung genossen und ist beidfüßig stark. Er verfügt über einen guten Spielaufbau und kann das Spiel aus der hinteren Reihe gut nach vorne tragen. Mit diesen Qualitäten wird er unseren Kader in der neuen Spielzeit beleben“, sagt SCP-Geschäftsführer Sport Markus Krösche.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: