Paderborn bindet Sebastian Schonlau

Mittelfeldspieler seit 2007 fast ununterbrochen für SCP am Ball.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Paderborn bindet Sebastian Schonlau
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Weitere Vertragsverlängerung beim Tabellenführer SC Paderborn 07: Innenverteidiger Sebastian Schonlau, der schon im Nachwuchsbereich für den SCP auflief, bleibt den Ostwestfalen mindestens für zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2020 erhalten.

Mit kurzen Unterbrechungen ist Schonlau schon seit 2007 für die Paderborner am Ball. Nach einem Intermezzo beim Regionalligisten SC Verl (2014/2015) kehrte der Mittelfeldspieler an die Pader zurück. In der Saison 2016/2017 wurde er auf der Innenverteidiger-Position zu einem der Leistungsträger.

SCP-Cheftrainer Steffen Baumgart freut sich über die zweite Vertragsverlängerung nach Mittelfeldspieler Robin Krauße (bis 2021) innerhalb von wenigen Tagen: „Für die weitere Entwicklung unserer Mannschaft ist Kontinuität ein wichtiger Faktor. Basti hat seine neue Rolle im Team optimal angenommen, mit seinen Leistungen sind wir sehr zufrieden. Er ist zu einem ganz wichtigen Spieler in unserer Mannschaft geworden“.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: