Paderborn: Wassey kommt aus Dortmund

Deutsch-Kanadier unterschreibt bei Ostwestfalen Vertrag für zwei Jahre.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Paderborn: Wassey kommt aus Dortmund
Foto: SC Paderborn 07
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Pünktlich zum Trainingsauftakt am heutigen Montag gab der SC Paderborn 07 einen weiteren Zugang bekannt. Der 28-jährige Mittelfeldspieler Massih Wassey kommt von Borussia Dortmund II aus der Regionalliga West nach Paderborn. Er hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

In der Jugend hatte der Deutsch-Kanadier Wassey unter anderem für den VfL Wolfsburg (A-Junioren-Bundesliga) und in seiner Heimatstadt für den SC Preußen Münster gespielt. Weitere Stationen waren der FC Schalke 04 II, Fortuna Düsseldorf II, FC Eintracht Rheine, SV Waldhof Mannheim und SC Wiedenbrück.

Neuer Co-Trainer in Paderborn wird der gebürtige Brasilianer Danilo Fernando Evangelista de Souza (33), der zuletzt bei Arminia Bielefeld II in der Oberliga Westfalen gearbeitet hatte. Er tritt die Nachfolge von Asif Saric an, der künftig beim Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 Cheftrainer André Breitenreiter unterstützt. Beide kennen sich aus gemeinsamen Zeiten in Paderborn.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: