Paderborn: Sebastian Wimmer ersetzt Robin Krauße

Einige Stammspieler des Tabellenführers vor Spitzenpartie gegen Karlsruhe fraglich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Paderborn: Sebastian Wimmer ersetzt Robin Krauße
Foto: SC Paderborn 07
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Den dritten Sieg bei einem Heimspiel unter Flutlicht strebt der Tabellenführer SC Paderborn 07 am Freitag ab 19 Uhr in der Spitzenpartie gegen Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC an. Bisher ist die Bilanz der Paderborner bei Flutlichtspielen vor eigenem Publikum makellos. Gegen den SV Meppen (1:0) und den FC Hansa Rostock (2:1) gab es Siege. Rund 8.500 Fans erwartet der SCP gegen den KSC.

Paderborns Trainer Steffen Baumgart hat angekündigt, dass Sebastian Wimmer den gelbgesperrten Robin Krauße im Mittelfeld ersetzen wird. Die Einsätze von Kapitän Christian Strohdiek (Pferdekuss) und Angreifer Sven Michel (Rückenprobleme) sind fraglich. Mittelfeldregisseur Massih Wassey soll nach überstandener Gehirnerschütterung zumindest ein Kandidat für den Kader sein.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: