Osnabrück: Wichtiger Schritt im Nachwuchsbereich

Kooperation mit dem Schulzentrum Sonnenhügel als „Eliteschule“ anerkannt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Osnabrück: Wichtiger Schritt im Nachwuchsbereich
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Kooperation zwischen dem Schulzentrum Sonnenhügel und dem VfL Osnabrück wurde jetzt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) offiziell als „Eliteschule des Fußballs“ anerkannt. „Wir haben durch die Ernennung zur Eliteschule die Möglichkeit, die Top-Talente aus der Stadt und Region Osnabrück im schulischen wie im fußballerischen Bereich optimal auszubilden“, sagt VfL-Nachwuchskoordinator Alexander Ukrow.

Insgesamt gibt es deutschlandweit 35 Eliteschulen, bei denen neben der Talentförderung die Ausbildung der jungen Fußballer im Vordergrund steht. „Wir haben uns in der Vorbereitung intensiv mit den Konzepten anderer Schulen auseinandergesetzt und beschäftigen uns nun damit, den Weg zu finden, der für den VfL, die Schule und die Schüler am besten ist“, so Ukrow weiter. „Ein Koordinationsteam beratschlagt dabei über die Abstimmung der verschiedenen Stundenpläne, um für die Talente eine ideale Ausbildung zu schaffen.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: