Osnabrück: Sorge um Tom Christian Merkens

Trainer Maik Walpurgis befürchtet eine schwere Sprunggelenkverletzung beim Mittelfeldspieler.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Osnabrück: Sorge um Tom Christian Merkens
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Tom Christian Merkens vom VfL Osnabrück hat das Derby beim SC Preußen Münster (1:1) möglicherweise schlimme Folgen. Nach einem Foul von Amaury Bischoff, der dafür die Rote Karte sah, musste der Mittelfeldspieler mehrere Minuten behandelt und auf einer Trage vom Platz gebracht werden. „Möglicherweise ist das Sprunggelenk durch“, rechnet Osnabrücks Trainer Maik Walpurgis mit einem längeren Ausfall des 24-Jährigen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: