Offenbach in finanzieller Schieflage

Verbindlichkeiten der Hessen belaufen sich auf 9,1 Millionen Euro.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Offenbach in finanzieller Schieflage
Foto: Kickers Offenbach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Kickers Offenbach haben das zweite Halbjahr 2012 mit einem Verlust in Höhe von 4,5 Millionen Euro abgeschlossen. Nach Vereinsangaben betragen die Gesamt-Verbindlichkeiten zum Stichtag 31. Dezember 2012 insgesamt 9,1 Millionen Euro. Mit einem von Vorstand und Geschäftsführung erarbeiteten Restrukturierungskonzept sollen die Schulden nun abgebaut werden. „Die Umsetzung der Maßnahmen ist zwingend, um die Lizenz für die Saison 2013/2014 erhalten zu können“, heißt es in einer Mitteilung des OFC.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: