Offenbach: Hartmann keine langfristige Lösung

Wegen fehlender Lizenz kommt der Interimstrainer nicht als Dauerlösung in Frage - Loose und Stumpf werden gehandelt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Offenbach: Hartmann keine langfristige Lösung
Foto: Kickers Offenbach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach der Beurlaubung von Trainer Arie van Lent ist der Traditionsverein Kickers Offenbach bemüht, möglichst schnell einen Nachfolger zu präsentieren. Da Interimstrainer Michael Hartmann nicht über die notwendige Fußballlehrer-Lizenz verfügt, kommt der bisherige U 19-Trainer des OFC als Dauerlösung nicht in Frage. „Wir haben mehrere Kandidaten in der Auswahl, mit denen auch schon Gespräche geführt werden. Bis Anfang nächster Woche werden wir die Suche abgeschlossen haben“, sagte OFC-Pressesprecher Thorsten Siegmund gegenüber 3-liga.com. Als Kandidaten für die vakante Trainerposition gelten Ralf Loose (zuletzt Dynamo Dresden) und Reinhard Stumpf (SV Wacker Burghausen).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: