OFC-Akteur Christopher Lamprecht muss seine Karriere beenden

Christopher Lamprecht von den Offenbacher Kickers hatte sich vor über einem Jahr, am 8. Januar 2012, eine schwere Verletzung zugezogen, die den Fußballer nun nach neuestem Stand dazu zwingt, die Fußballschuhe an den Nagel zu hängen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

OFC-Akteur Christopher Lamprecht muss seine Karriere beenden
Foto: Kickers Offenbach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Allem Anschein nach tritt das schlimmste aller Szenarien für Christopher Lamprecht ein. Der ehemaliger Wolfsburger wird zum Sportinvaliden.

Lamprecht, der bei den Offenbacher Kickers unter Vertrag steht, hatte sich in einem Testspiel gegen die TUS Koblenz im Januar 2012 einen Riss der Quadrizepssehne im rechten Knie zugezogen, als er einen Abwehrversuch am asphaltierten Spielfeldrand unternahm.

Nach mehreren Operationen sollte eine Spritzenkur die Karriere von Lamprecht retten, doch auch diese schlug fehl.

Lamprecht wurde in Stendal geboren und wurde, wie bereits erwähnt, beim VfL Wolfsburg zum Profi. Danach war er für den 1. FC Kaiserslautern aktiv, ehe er im Sommer 2010 zu den Offenbacher Kickers wechselte. Bei den Kickers lief er 48 Mal auf und konnte neben drei Assists auch über zwei eigene Tore jubeln.

Quelle: www.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: