Oberhausen: Basler entsetzt über Spieler-Lazarett

Sie waren die Aufholjäger in der dritten Liga. Immerhin schafften sie mit einer beeindruckenden Punkteausbeute den Sprung vom vorletzten auf den 16. Tabellenplatz. Trotzdem ist die derzeitige Situation nichts für Herzkranke und Nervenbündel, denn der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt nur ein mageres Pünktchen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Oberhausen: Basler entsetzt über Spieler-Lazarett
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das wichtige Auswärtsspiel gegen die aufstiegsambitionierten Osnabrücker wartet, doch gerade jetzt wurde das Team von Trainer Mario Basler von einer Grippewelle heimgesucht, die Stammspieler wie Anel Dzaka, Mario Klinger und Mike Terranova erwischt hat. Alle drei Leistungsträger können derzeit wegen Fieber nicht am Training teilnehmen und sind daher für das Spiel beim Tabellenzehnten mehr als fraglich.

Während es jedoch bei den drei Erwähnten eine kleine Resthoffnung gibt, so wird Timo Kunert mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel definitiv ausfallen. Gar die komplette Saison ist für Sercan Göcer gelaufen, der sich am vergangenen Montag einer Schulteroperation unterziehen musste.

Basler wirkt ein wenig schockiert, wenn er sagt: „Wir müssen abwarten, wer am Freitag in den Bus Richtung Osnabrück steigt. Daher ist die Zusammensetzung unseres Kaders zurzeit noch wie ein Überraschungs-Ei,“ so der ehemalige Bundesligaprofi im Gespräch mit der vereinseigenen Website.

Lange mussten sich die Rot-Weißen hocharbeiten. Insgesamt sogar 152 Tage, damit man oberhalb des ominösen Striches steht, der über Klassenerhalt und Abstieg steht. Gegen den VfB Stuttgart II gelang sogar der vierte Sieg in Serie, auch wenn Mario Basler dazu nur ironisch meinte: „Die Leistung vor der Pause sprach für sich, aber wir hätten mehr Tore machen müssen. Da werde ich als 43-Jähriger schon 50 oder 60 Jahre alt,“ urteilte Basler.
Zum kollektiven Träumen hingegen ist es noch zu früh, denn RWO ist mehr mittendrin statt nur dabei im Abstiegskampf der Dritten Liga. Ein Sieg beim VfL Osnabrück und die Kleeblattwald würde ein wenig euphorischer sein.

Quelle: kicker.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: