Nur ein Job? Kurz vor 12!

Die ersten 12 Spielminuten der Partie SC Paderborn 07 gegen VfR Aalen wurde durch die Fanszene Paderborn boykottiert. Statt lautstarke Unterstützung gab es im Heimblock Spruchbänder zu lesen, die von der Mannschaft Wille, Leidenschaft, Einsatz und ein Ende der Talfahrt forderten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Nur ein Job? Kurz vor 12!
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach 12 Minuten wurde es dann doch noch voll und laut in der Heimkurve. Die restliche Spielzeit wurde der eigene Verein wie gewohnt unterstützt. Die Fanszene wollte mit dem Boykott der ersten Minuten auf die sportlichen Misserfolge aufmerksam machen. Frisch aus der 2. Bundesliga abgestiegen steht der SC Paderborn aktuell nur auf dem 16. Tabellenplatz – deutlich zu weit hinten aus der Sicht der Fans.

Immerhin einen Punkt konnte der SC Paderborn gegen den VfR Aalen holen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: