Neue Osnabrücker Kapitäne: Heider und Danneberg

Cheftrainer Daniel Thioune wählte gleich zwei Spieler aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Neue Osnabrücker Kapitäne: Heider und Danneberg
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Daniel Thioune, Cheftrainer des VfL Osnabrück, hat eine Woche vor dem Ligastart gegen die Würzburger Kickers (28. Juli) die Frage um die Besetzung des Mannschaftskapitäns entschieden. Marc Heider und Tim Danneberg sind von Thioune bestimmt worden.

Im Trainingslager in Ankum hatte die Mannschaft der Lila-Weißen zuvor schon ihren Rat gewählt: Tim Danneberg, Marc Heider, Felix Schiller, Alexander Dercho und Marcos Alvarez erhielten die meisten Stimmen. Trainer Daniel Thioune wählte aus diesem Kreis nun gleich zwei Spieler aus.

„Marc Heider ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Mit seiner Mentalität und seinen Führungsqualitäten geht er sowohl auf als auch neben dem Platz immer voran. Gleiches gilt für Tim Danneberg. Beide verfügen über viel Erfahrung, haben den richtigen Umgang mit erfolgreichen Momenten, Negativ-Erlebnissen und ein feines Gespür für Teamgeist“, sagt Daniel Thioune, der am Samstag 44 Jahre wurde.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: