Münster verpflichtet Amachaibou

Der SC Preußen Münster gab nach dem Saisonfinale am Samstag den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekannt und das ist ein richtiger Knaller. Vom SSV Jahn Regensburg wurde Abdenour Amachaibou zu den Preußen gelotst. Der 27 Jahre alte Angreifer unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster verpflichtet Amachaibou
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
"Ich freue mich sehr, dass sich Abdenour zu diesem frühen Zeitpunkt für uns entschieden hat“, kommentierte Carsten Gockel, der Sportvorstand der Adlerträger, die Neuverpflichtung eines absoluten „Wunschspielers“, der selbst von Anfang an wusste, dass er sich für den SCP entscheiden würde. "Ich hatte sehr gute Gespräche mit Ralf Loose und Carsten Gockel und von Anfang an das Gefühl, dass mich der Trainer unbedingt haben will. Bei den Preußen sehe ich für mich die beste Perspektive.“

Der Deutsch-Marokkaner konnte in der abgelaufenen Saison ein gute Spielzeit absolvieren und gehörte mit 35 Einsätzen, bei welchen ihm elf Treffer gelangen, zu den Leistungsträgern des finanziell angeschlagenen Zweitligaabsteigers. Neben den eigenen Treffern konnte er zusätzlich noch zehn Tore vorbereiten.

Quelle: scpreussen-muenster.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: