Münster und Köln mit Remis – Spielbericht

Keinen Sieger gab es in der Begegnung des SC Preußen Münster und Fortuna Köln. Dabei waren die Adlerträger so gut gestartet und gingen verdient in Front. Aus dem Nichts glichen die Fortunen vor der Pause aus. Am Ende blieb es bei einem gerechten Unentschieden, Köln konnte eine Überzahlsituation in der Schlussphase nicht mehr entscheidend nutzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster und Köln mit Remis – Spielbericht
Foto: imago/Revierfoto
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Preußen Münster begann hier sehr engagiert und versuchte von Anfang an den Takt vor zu geben, was auch gut gelang. Köln hingegen schien ein wenig überrascht ob des offensiven Auftritts der Adlerträger, die nach einer Viertelstunde auch schon in Führung gingen. Nach einem Foul von Mimbala an Rühle gab es Elfmeter für die Münsteraner, den Kobylanski locker verwandelte.

Und auch nach dem 1:0 machten die Preußen munter weiter und hatten gute Chancen, doch Boss im Kasten der Fortuna konnte die größte davon nach 20 Minuten mit einem Riesenreflex verhindern.

Es spielte hier nur eine Mannschaft und so kam der Ausgleich der Kölner kurz vor der Pause komplett aus dem Nichts. Kegels Schuss wurde erst noch geblockt, dann brachte Ernst im zweiten Anlauf den Ball per Flanke in die Gefahrenzone, wo Keita-Ruel nahezu ungestört zum 1:1 einnetzen konnte. Und so den Pausenstand besorgte. Dabei hätte es vor der Pause noch den Führungstreffer für die Gäste gegeben, der aber vom Schiedsrichtergespann aberkannt wurde, da Keita-Ruel beim Schuss von Kegel im vermeintlichen Abseits stand.

Nach der Pause versuchten die Kicker von Coach Benno Möhlmann an die Leistung der ersten halben Stunde an zu knüpfen, doch so richtig ins Spiel fanden die Preußen nicht mehr. Köln stand defensiv sehr kompakt, aber die Flanken auf beiden Seiten waren insgesamt auch zu ungenau. Dementsprechend plätscherte die Begegnung ein wenig dahin und es ging ohne größere Vorkommnisse in die Schlussviertelstunde. Auch wenn die Preußen mehr vom Spiel hatten deutete Alles auf ein Unentschieden hin.

Ab der 82. Minute gab es aber noch den Startschuss für eine Kölner Schlussoffensive, denn Scherder foulte erneut gelbwürdig und wurde des Feldes verwiesen. Die Gäste versuchten noch einmal auf Sieg zu spielen, der Siegtreffer blieb aber aus.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 03.11.2017 um 19.00 Uhr (15. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 1 (1:1)

Tore: 1:0 Kobylanski (15. Foulelfmeter), 1:1 Keita-Ruel (39.)

Preußen Münster: Körber - Tritz, Schweers, Kittner, Menig - Scherder - Kobylanski, Rizzi, Al-Hazaimeh (59. Philipp Hoffmann) - Rühle (84. Mai), Grimaldi (76. Steinkötter)

Fortuna Köln: Boss - Bender (90. Falahen), Mimbala, Kyere, Pazurek - Brandenburger - Ernst, Scheu (25. Okan Kurt), Kegel - Dahmani, Keita-Ruel

Zuschauer: 7066

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: