Münster macht halbe Million Euro Verlust

Dennoch will der Verein in fünf Jahren schuldenfrei sein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster macht halbe Million Euro Verlust
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Preußen Münster hat die Saison 2014/2015 mit einem Verlust von rund 500.000 Euro abgeschlossen. Das bestätigten die Verantwortlichen auf der Mitgliederversammlung. Ein Jahr zuvor hatten die „Adlerträger“ noch einen Gewinn von 327.000 Euro erwirtschaftet.

Verantwortlich für den Fehlbetrag seien unter anderem der Zuschauerrückgang sowie erhöhte Aufwendungen für Personal und Sicherheit. Durch ein Bankdarlehen will der SC Preußen die Zinslast senken und in fünf Jahren schuldenfrei sein.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: