Münster: Trauer um Herbert Eiteljörge

Langjähriger Preußen-Torhüter verstarb im Alter von 79 Jahren - Mehr als 500 Einsätze.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster: Trauer um Herbert Eiteljörge
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Preußen Münster trauert um Herbert Eiteljörge, der im Alter von 79 Jahren verstorben ist. Der ehemalige Torhüter stand zwischen 1955 und 1968 mehr als 500 Mal für die „Adlerträger“ zwischen den Pfosten.

Als der legendäre „100.000-Mark-Sturm“ (Gerritzen, Preißler, Schulz, Rachuba und Lammers) der Preußen schon nicht mehr zusammenspielte und es auf eine stabile Defensive ankam, erwies sich Eiteljörge wiederholt als Fels in der Brandung, der mit seinen Paraden das Spiel der Preußen in den 50-er und 60-er Jahren mitprägte. In der einzigen Bundesligasaison der Münsteraner (1963/64) hütete Herbert Eiteljörge 24 Mal das Preußentor und sicherte sich so seinen festen Platz in der Vereinsgeschichte.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: