MSV Duisburg verpasst Sprung an die Tabellenspitze

„Zebras“ unterliegen 3:4 bei Aufsteiger SV Waldhof Mannheim.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg verpasst Sprung an die Tabellenspitze
Foto: Oliver Zimmermann
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Oliver Zimmermann

Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg hat in der 3. Liga den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht unterlag 3:4 (2:2) beim Aufsteiger SV Waldhof Mannheim. Dabei hatten die „Zebras“ durch Moritz Stoppelkamp (29.), Vincent Vermeij (34.) und Yassin Ben Balla (59.) einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand gedreht. Es reichte dennoch nicht zu etwas Zählbarem, weil sich Dorian Diring (17.), Valmir Sulejmani (26./70.) und Marcel Seegert (75.) für Waldhof Mannheim in die Torschützenliste eintrugen.

Mit drei Zählern Rückstand auf den FC Ingolstadt belegt der MSV Duisburg nun den dritten Tabellenplatz. Aufsteiger SV Waldhof Mannheim ist dagegen nach sechs Spielen noch unbesiegt und belegt Platz vier.

Mehr zum Thema:

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: