MSV Duisburg gewinnt Hallenturnier in Gummersbach

"Zebras" setzen sich im Finale gegen Zweitligist 1. FC Kaiserslautern 3:1 durch.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg gewinnt Hallenturnier in Gummersbach
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zwei Tage nach dem ersten Testspiel des neuen Jahres (5:0 gegen den Landesliga-Spitzenreiter SV Straelen) war Drittliga-Spitzenreiter MSV Duisburg am Sonntag auch in der Halle erfolgreich. Die Mannschaft von Trainer Ilia Gruev gewann das gut besetzte Turnier in der Gummersbacher Schwalbe-Arena. Im Finale setzten sich die "Zebras" gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern 3:1 durch. Die Duisburger Tore erzielten Simon Brandstetter, Tugrul Erat und Tim Albutat.

Zum Auftakt der Gruppenphase hatte der MSV gegen die "Roten Teufel" noch 1:3 verloren. Dann aber setzten sich die Duisburger gegen den Südwest-Regionalligisten Kickers Offenbach (4:1) sowie im Halbfinale gegen den Drittliga-Konkurrenten SC Fortuna Köln (3:1) durch und erreichten damit das Endspiel.

Turnierdritter wurde der Zweitligist Arminia Bielefeld durch ein 2:0 nach Neunmeterschießen gegen Fortuna Köln.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: