MSV Duisburg: Schmeling angeschlagen

19-jähriger Linksverteidiger hat mit Fersenproblemen zu kämpfen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg: Schmeling angeschlagen
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Migel-Max Schmeling vom Spitzenreiter MSV Duisburg ist aktuell nicht im Vollbesitz seiner Kräfte. Der 19-jährige Linksverteidiger hat mit Fersenproblemen zu kämpfen. Daher verpasste der gebürtige Gelsenkirchener auch das Testspiel gegen den niederländischen Ehrendivisionär Vitesse Arnheim (3:1).

Mit dem Auftritt seiner Mannschaft gegen den Erstligisten war MSV-Trainer Torsten Lieberknecht zufrieden. "Wir haben im Training wenig Rücksicht auf dieses Testspiel genommen und uns im physischen Bereich richtig gequält, damit wir in der Defensive viel arbeiten können", so Lieberknecht. "Für Arnheim startet die Liga schon in der nächsten Woche. Deswegen sind wir schon stolz auf diese Leistung. Bis auf die ersten Minuten haben wir über die gesamte Spielzeit wenig zugelassen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: