MSV Duisburg: Kooperationspartner ausgezeichnet

Gesamtschule Meiderich trägt ab sofort den Titel "Schule ohne Rassismus".

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg: Kooperationspartner ausgezeichnet
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Gesamtschule Meiderich, Kooperationspartner des MSV Duisburg, hat ihr Engagement für Toleranz und Weltoffenheit noch einmal intensiviert und ist dafür jetzt mit der Auszeichnung "Schule ohne Rassismus" geehrt worden. Als Schul-Pate ließ es sich MSV-Legende Joachim Hopp (83 Bundesliga-Spiele für die "Zebras") nicht nehmen, bei der offiziellen Titel-Verleihung zu gratulieren.

"Nur in der Gemeinschaft kannst du etwas erreichen", sagte Hopp, der auch berichtete, wie er zunächst als Stahlkocher und dann als Fußballprofi erlebt hat, erlebt hat, wie sich viele Nationen und Kulturen gegenseitig unterstützt und geholfen haben. Gemeinsam mit MSV-Marketingleiter Thomas Schöneberg überreichte Joachim Hopp, der immer noch in Meiderich wohnt, nur zwei Straßen von Schule und MSV-Trainingsgelände entfernt, ein Trikot an Vertreter der Gesamtschule.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von DzHbGRgnSJ am 28.03.2021 um 11:52 Uhr:

JpOGYuZkodRv

Kommentar von kUXZsMJyL am 28.03.2021 um 11:52 Uhr:

oUJTzSEOBLDdYR

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: