MSV Duisburg: Jetzt fällt auch Leroy Mickels aus

Flügelspieler zieht sich Muskelverletzung mit Sehnenbeteiligung im Oberschenkel zu.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg: Jetzt fällt auch Leroy Mickels aus
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Personallage beim MSV Duisburg ist weiterhin stark angespannt. Vor dem NRW-Duell gegen den KFC Uerdingen 05 (heute, 14 Uhr) meldete sich jetzt auch noch Leroy-Jacques Mickels verletzungsbedingt ab. Der 25-jährige Flügelspieler hat eine Muskelverletzung mit Sehnenbeteiligung im linken Oberschenkel erlitten und wird damit laut MSV-Cheftrainer Torsten Lieberknecht "längerfristig ausfallen".

Das gehäufte Vorkommen von Muskelverletzungen führt Ex-Profi Lieberknecht auf die Belastungssteuerung im Zusammenhang mit dem eng getakteten Spielplan zurück: "Die Jungs müssen in dieser Zeit immer wieder von 0 auf 100 starten."

Weiterhin fehlen dem MSV die Langzeitverletzten Cem Sabanci, der in der letzten Woche eine weitere Kreuzband-OP überstanden hat, Joshua Bitter (Oberschenkel), Kapitän Moritz Stoppelkamp (Epstein-Barr-Virus) und Ahmet Engin, der nach seinem Muskelfaserriss zumindest schon wieder erste "Gehversuche" auf dem Trainingsplatz machen konnte.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: