MSV Duisburg: Anhänger kaufen Fanshop leer

Allein am Wochenende gingen rund 400 Bestellungen bei "Zebras" ein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg: Anhänger kaufen Fanshop leer
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Fans des ehemaligen Bundesligisten MSV Duisburg stehen in Zeiten des Corona-Krise fest zu ihrem Verein. Neben einer Blutspenden-Aktion beweisen die MSV-Anhänger auch durch das Bestellen von Merchandising-Artikeln im Online-Fanshop der "Zebras" Solidarität mit ihrem Herzensverein.

"Wichtiger als alles andere ist, dass jeder von uns diese dramatische Krise gesund übersteht", sagt MSV-Präsident Ingo Wald. "Aber das Leben geht auch weiter. Dass in Duisburg dabei nicht nur von Solidarität gesprochen, sondern sie auch wirklich gelebt wird, erleben wir hautnah."

So gingen allein am abgelaufenen Wochenende rund 400 Bestellungen im Online-ZebraShop ein. Davon machten sich schon am Montag die ersten 150 Pakete unter den Augen von Zeugwart "Manni" Piwonski auf den Weg. Mit dabei waren auch die limitierten Sammelkarten für treue MSV-Anhänger (#WirbleibenZuhause).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: