Meppen: Für Thilo Leugers wird es eng

27-jähriger Defensivspieler hat Probleme mit der Oberschenkel-Muskulatur.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Meppen: Für Thilo Leugers wird es eng
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Thilo Leugers, defensiver Mittelfeldspieler des SV Meppen, wird es bis zum nächsten Spiel am Freitag, 19 Uhr, beim direkten Abstiegskonkurrenten FC Carl Zeiss Jena eng. Der 27-Jährige stand beim 3:0 gegen Fortuna Köln zwar auf dem Spielberichtsbogen, hatte sich aber nach dem Aufwärmen kurzfristig wegen Oberschenkelproblemen abgemeldet.

„Wir müssen die nächsten Tage abwarten. Die Woche ist kurz, weil wir schon Donnerstag in Richtung Jena aufbrechen“, so Meppens Trainer Christian Neidhart gegenüber 3-liga.com.

Ein Fragezeichen steht auch hinter dem Einsatz von Ersatztorhüter Jeroen Gies. Der 23-Jährige verpasste schon das Köln-Spiel wegen eines Magen-Darm-Infekts.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: