Meppen: Fabian Senninger noch nicht dabei

22-jähriger Rechtsverteidiger setzt Reha zunächst in Berlin fort.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Meppen: Fabian Senninger noch nicht dabei
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auf Fabian Senninger musste Christian Neidhart, Trainer des SV Meppen, bei der ersten Einheit im neuen Jahr noch verzichten. Der 22-jährige Rechtsverteidiger setzt seine Reha nach einem Kreuzbandriss zunächst noch bis Freitag in seiner Heimatstadt Berlin fort. „Nach seiner Rückkehr wird es voraussichtlich noch bis Februar dauern, ehe er wieder am Training teilnehmen kann“, so Neidhart gegenüber 3-liga.com.

Den Trainingsstart der Meppener verpasste ebenfalls der defensive Mittelfeldspieler Jannik Hoormann (Knieprobleme). Auch der angeschlagene Mittelfeldspieler Thilo Leugers musste noch pausieren, soll aber in den kommenden Tagen einsteigen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Gerd Tieseler am 04.01.2019 um 11:12 Uhr:

Durch den Wechsel von Benni Girth zum Dauerrivalen VFL,weil der SVM auf seine Superstürmer setzt,ist alles geregelt.
Der VFL steigt auf und der SVM spielt wieder gegen Jeddeloh!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: