Mehr Plätze für Gästefans mit Behinderung in der 3. Liga

Der Deutsche Fußball-Bund hat eine Regeländerung beschlossen. Demnach stehen Gästefans mit einem Handicap in Zukunft mehr Plätze in den Stadien der 3. Liga zu.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Mehr Plätze für Gästefans mit Behinderung in der 3. Liga
Foto: FU-Sportfotografie
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das DFB-Präsidium hat beschlossen, dass in Zukunft „zehn Prozent der vorhandenen Plätze für Menschen mit einer Behinderung - etwa Plätze für Rollstuhlfahrer, Seh- oder Hörgeschädigte - dem Gastverein zur Verfügung gestellt werden müssen“. Die DFB-Spielordnung wurde entsprechend geändert.

In der Vergangenheit hatten Fans, die ihre Mannschaft auswärts trotz Rollstuhl begleiteten das Problem, dass ihnen keine entsprechenden Plätze im Stadion zur Verfügung standen.

Auch für „normale“ Plätze gilt, dass mindestens 10% der vorhandenen Plätze im Stadion für Gästefans bereitgestellt werden müssen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: