Matthias Stüber verlässt Sonnenhof Großaspach

20-jähriger Innenverteidiger schließt sich Südwest-Regionalligist Astoria Walldorf an.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Matthias Stüber verlässt Sonnenhof Großaspach
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Wenn die SG Sonnenhof Großaspach am Samstag ab 14 Uhr zum Duell zweier noch unbesiegter Mannschaften beim SC Paderborn 07 gastiert, dann kann SGS-Cheftrainer Sascha Hildmann nicht mehr auf Innenverteidiger Matthias Stüber zurückgreifen. Der 20-Jährige verlässt Großaspach und schließt sich dem Südwest-Regionalligisten FC Astoria Walldorf an.

Stüber war im Sommer 2016 von der U 19 des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim an den Fautenhau gewechselt. Verletzungsbedingt bestritt der Abwehrspieler allerdings kein einziges Pflichtspiel für die SG Sonnenhof.

Aus dem aktuellen Kader fehlen bei der Partie in Paderborn weiterhin die Langzeitverletzten Jannes Hoffmann, Nico Gutjahr und Felice Vecchione (alle Aufbautraining). Einsätze der beiden angeschlagenen Spieler Mario Rodriguez und Yannick Thermann (Oberschenkelzerrung) sind fraglich.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: