Markus Kauczinski entsetzt von der Leistung seiner Mannschaft gegen Dortmund - Stimmen

In einer von Dortmund bestimmten Partie konnte sich der aufstiegsambitionierte Karlsruher SC mit 1:0 durchsetzen. Durch den Sieg von Darmstadt 98 ist die Zweitbesetzung des deutschen Meisters und DFB-Pokalsiegers aus Dortmund Tabellenletzter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Markus Kauczinski entsetzt von der Leistung seiner Mannschaft gegen Dortmund - Stimmen
Foto: dfb.de
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Markus Kauczinski, der Erfolgstrainer des KSC, war sehr verstimmt nach der Partie: "Ich bin überhaupt nicht zufrieden. Das war eine Katastrophe. Wir sind vom ersten bis zum letzten Moment überhaupt nicht ins Spiel gekommen und hatten sehr viele Mißverständnisse. Einfachste Bälle kamen nicht an, auch wenn wir kontern konnten. Zu weit und zu ungenau. Wir haben es nie geschafft Druck auf zu bauen, auch nicht über die Außenbahnen. Ich kann das gar nicht Alles aufzählen. Das war heute von Anfang bis Ende nichts. Das einzig positive heute war, dass wir das über die Bühne gebracht haben und die drei Punkte hier behalten konnten."

Über die Wichtigkeit des Sieges, da auch die anderen Mannschaften der Spitzengruppe dreifach gepunktet hatten hatte der Fußballlehrer ebenfalls noch Worte übrig: "Natürlich waren die drei Punkte wichtig. Drei Punkte sind immer wichtig. Klar ist aber auch, dass wir so nicht auftreten dürfen. Wir wussten, dass Dortmund gut ist, aber wir hatten heute einige Spieler in unseren Reihen, die nicht aus den Startlöchern kamen."

Nun steht die nächste Partie des KSC am kommenden Wochenende gegen Saarbrücken an und bis dahin muss sich wieder etwas ändern, fordert der Coach. "Wir müssen wieder zurück zu unserer Linie finden. Wir müssen dort die einfachen Zweikämpfe gewinnen und unsere Ordnung wieder rein bekommen."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: