Marius Kleinsorge von Wiesbaden nach Meppen

Offensivspieler wechselt in die Regionalliga Nord.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Marius Kleinsorge von Wiesbaden nach Meppen
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Marius Kleinsorge verlässt den SV Wehen Wiesbaden. Der 20-jährige Offensivspieler schließt sich dem Nord-Regionalligisten SV Meppen an. Beim ehemaligen Zweitligisten erhält er einen Vertrag bis 2018. In der letzten Saison kam Kleinsorge in der 3. Liga fünfmal zum Einsatz. Für die zweite Mannschaft des SVWW in der Hessenliga absolvierte er 18 Begegnungen.

Der Offensivspezialist befindet sich bereits in Meppen, ist auf Wohnungssuche. SVM-Trainer Christian Neidhart freut sich auf den Zugang aus dem Süden: „Er kann im offensiven Bereich alles spielen, ist für sein Alter schon erfahren.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: