Marco Hiller bleibt 1860 München treu

21-jähriger Torhüter verlängert Vertrag bei den „Löwen“ vorzeitig bis 2021.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Marco Hiller bleibt 1860 München treu
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Marco Hiller bleibt dem TSV 1860 München treu. Der 21-jährige Schlussmann, der hinter Hendrik Bonmann der zweite Torhüter bei den „Löwen“ ist, verlängerte seinen im Sommer 2019 auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Spielzeiten bis zum 30. Juli 2021. Hiller durchlief bereits seit 2008 alle Jugendabteilungen des TSV 1860.

„Mit Marco verfügen wir über einen bei 1860 ausgebildeten Torwart mit großen Zukunftsperspektiven“, sagt Günther Gorenzel, Sportlicher Leiter bei den Münchnern. „Umso mehr freut es mich, dass wir ihn weiterhin an den Verein binden konnten und wir damit auch zukünftig über zwei absolut gutklassige Top-Torhüter verfügen.“

„Ich freue mich, über die Saison hinaus für den TSV 1860 spielen zu können und Teil dieser Mannschaft zu bleiben“, sagt Marco Hiller, der beim DFB-Pokalspiel am Sonntag ab 18.30 Uhr gegen Holstein Kiel im Tor stehen wird. „Ich will die Chance nutzen, mich zu zeigen“, so Hiller, der in der letzten Saison noch Stammtorhüter war und entscheidenden Anteil am Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga Bayern und am Aufstieg in die 3. Liga hatte.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: