Marcel Engelhardt bleibt Braunschweiger

Torhüter hat seinen Vertrag verlängert und soll die neue Nummer eins werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Marcel Engelhardt bleibt Braunschweiger
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Torhüter Marcel Engelhardt bis zum 30. Juni 2020 (plus Option für ein weiteres Jahr) verlängert. Der bisherige Kontrakt des 25-Jährigen galt nicht für die 3. Liga. Engelhardt war im Sommer 2013 vom aktuellen Nord-Regionalligisten TSV Havelse zur Eintracht gewechselt. Seitdem absolvierte er 100 Pflichtspiele für die Braunschweiger, 99 davon für die U 23 in der Regionalliga Nord. In der nächsten Saison soll er zur neuen Nummer eins der Niedersachsen aufsteigen.

Das Torhüter-Team wird für die neue Spielzeit komplettiert durch Roman Birjukov aus der eigenen U 19 und Yannik Bangsow aus der U 23, die beide aus dem Nachwuchsbereich der „Löwen“ hochgezogen werden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: