Mannheim: Timo Kern geht - Arianit Ferati kommt

21-jähriger Offensivspieler hat beim SV Waldhof Vertrag bis 2021 unterschrieben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Mannheim: Timo Kern geht - Arianit Ferati kommt
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Arianit Ferati wird in der neuen Saison das Trikot des SV Waldhof Mannheim tragen. Der 21-jährige Offensivspieler kommt vom Hamburger SV und hat beim Aufsteiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Ausgebildet wurde Ferati im Nachwuchs des VfB Stuttgart, ehe er 2016 zum HSV wechselte. Nach Ausleihen an Fortuna Düsseldorf und den FC Erzgebirge Aue spielte er in der letzten Saison für die zweite Mannschaft der Hanseaten in der Regionalliga Nord. Dort gelangen ihm in 13 Spielen drei Tore und drei Vorlagen.

"Mit Arianit haben wir einen jungen, talentierten Spieler für uns gewinnen können, der sein Können bereits unter Beweis gestellt hat", sagt Mannheims Trainer Bernhard Trares. "Wir freuen uns, dass wir nun mit ihm eine weitere Option im Angriff haben."

Timo Kern wird dagegen nicht mehr für den SV Waldhof auflaufen. Der 29-jährige Mittelfeldspieler, der mit 17 Treffern und 10 Vorlagen maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die 3. Liga hatte, schließt sich dem zukünftigen Ligakonkurrenten FC Bayern München II an.

„Sportlich ist der Wechsel von Timo für uns ein Verlust", so Trainer Trares. "Seine Qualität und Torgefährlichkeit haben sich herumgesprochen. Wir haben in der vergangenen Spielzeit von seinen gezeigten Leistungen sehr profitiert."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: