Maik Franz verlängert in Magdeburg

38-jähriger Ex-Bundesligaprofi bleibt bis 2021 Sportlicher Leiter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Maik Franz verlängert in Magdeburg
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg stellt bereits früh die Weichen für die kommenden Jahre. Nun verlängerte der Sportliche Leiter Maik Franz vorzeitig seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021. Bereits seit Januar 2016 ist der frühere Bundesligaprofi für dem FCM tätig, zuerst als Assistent der Geschäftsführung und seit 2018 als Sportlicher Leiter. Während seiner aktiven Zeit spielte der 38-Jährige neben dem FCM, bei dem er seine Karriere begonnen hatte, auch für den VfL Wolfsburg, den Karlsruher SC, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC.

"Neben der Weiterentwicklung der Profimannschaft liegt das Augenmerk auf der Entwicklung des organisatorisch-strukturellen Bereichs. Gemeinsam mit dem Trainerstab arbeitet Maik Franz intensiv an der Weiterentwicklung der Drittliga-Mannschaft, um das angestrebte Ziel des Wiederaufstiegs in die 2. Bundesliga innerhalb von drei Jahren zu verwirklichen“, so Mario Kallnik, Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg. "Gleichzeitig liegt sein Fokus auf den Themengebieten Scouting und Einbindung der jungen Talente aus unserem Nachwuchsleistungszentrum. Ehrgeiz, Fleiß und Professionalität sind weitere Attribute von Maik, die noch die Voraussetzungen für die weitere Zusammenarbeit bestärken."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: