Magerkost im Nachholspiel zwischen Unterhaching und Halle - Spielbericht

Im Nachholspiel des 8. Spieltags zwischen der Spielvereinigung Unterhaching und dem Halleschen FC gab es ein torloses Remis. In der ersten Halbzeit scheiterten die Hausherren immer wieder am gut aufgelegten Keeper der Hallenser, im zweiten Durchgang neutralisierten sich beide Mannschaften weitgehend.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magerkost im Nachholspiel zwischen Unterhaching und Halle - Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo SpVgg Unterhaching (c) www.spvggunterhaching.de

Logo SpVgg Unterhaching (c) www.spvggunterhaching.de




Logo Hallescher FC (c) www.hallescherfc.de

Logo Hallescher FC (c) www.hallescherfc.de




Ergebnis: 0 - 0 (0:0)
Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Claus Schromm und Manuel Baum, das Trainergespann der Serientäter aus Unterhaching, die vor dem Spiel vier Siege in Folge eingefahren hatten, nahmen nach dem 3:2 Sieg in Münster eine personelle Änderung an der Startaufstellung vor und schickten Haberer an Stelle von Voglsammer von Beginn an auf das Feld.

Sven Köhler musste mit seinem Halleschen FC zuletzt eine 0:1 Niederlage vor heimischer Kulisse gegen keinen Geringeren als den aktuellen Tabellenführer hinnehmen. Im Vergleich dazu ließ der Coach mit Bertram und Lindenhahn vom Anpfiff weg zwei "Neue" auflaufen. Für das Duo mussten Schick und Schmidt vorerst auf der Bank Platz nehmen.

Zu Beginn wollte die Gäste schnell die Partie in die Hand nehmen, machten es der Hachinger Defensive allerdings nicht all zu schwer, da die Köhler-Truppe nur versuchte, über Timo Furuholm zu kommen. Kaum ging es jedoch anders, wurde es gefährlich für die Vorstädter. In der 6. Minute hatte Toni Lindenhahn viel zu viel Platz und kam ungehindert aus 25 Metern zum Schuss. Allerdings war Korbinian Müller, der Keeper der SpVgg Unterhaching, noch mit den Fingerspitzen dran und verhinderte Schlimmeres für sein Team.

Doch auch die Hausherren suchten ihr Glück im Angriff. Allerdings standen die Gäste noch kompakt und ließen kaum etwas zu. Trotzdem bekamen die Unterhachinger immer mehr das Übergewicht und konnten Halle in der eignenen Hälfte einschnüren. Nach 26 Minuten wurde es dann erstmals richtig gefährlich vor dem Tor der Hallenser. Fabian Götze, der Bruder des Bayern-Stars Mario Götze, versuchte sich aus 19 Metern, doch Pierre Kleinheider, der Mann zwischen den Pfosten des Tores des Halleschen FC, konnte den Ball, wenn auch erst im Nachfassen, sichern.

Drei Minuten später hatten die Hachinger dann die große Chance, in Führung zu gehen. Benjamin Schwarz war von Halles Philipp Zeiger im Strafraum gelegt worden und bekam einen Strafstoß zugesprochen. Welzmüller stellte sich der Verantwortung, legte sich den Ball zurecht und scheiterte an Kleinheider, der den schwach geschossenen Ball sogar sicher halten konnte.

Fünf Minuten vor der Halbzeit hatte das Team von Claus Schromm und Manuel Baum die nächste dicke Chance. Marius Duhnke hatte zu viel Zeit und kam zum Abschluss, doch dieser jagte haarscharf am Pfosten vorbei.

Nach dem Seitenwechsel verpuffte Vieles im Nichts. Beide Mannschaften wirkten etwas gehemmt, keiner wollte den ersten und vielleicht entscheidenden Fehler machen. So wurde es zu einem zäh an zu sehenden Kick zwischen den Strafräumen und es dauerte bist zu 86. Minuten, ehe wieder etwas Nennenswertes passierte. Nicklas Brandt trat einen Freistoß in Richtung Winkel des Tores Unterhachings. Doch Korbinian Müller war mit einer Glanzparade zur Stelle und spitzelte das Leder noch soeben mit den Fingerkuppen über die Latte.

Das war es aber dann auch und am Ende blieb es bei einem leistungsgerechten Unentschieden, auch wenn die Hausherren in der ersten Halbzeit die besseren Chancen hatten.

Weitere Daten zu diesem Spiel stehen momentan noch nicht zur Verfügung!

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: