Magdeburg siegt im Spitzenspiel – Spielbericht

Der 1. FC Magdeburg ist wieder auf einem direkten Aufstiegsplatz angekommen. Mit 2:1 setzte sich die Mannschaft von Jens Härtel bei der Kölner Fortuna durch und ließ die Domstädter somit hinter sich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg siegt im Spitzenspiel – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Magdeburg machte von Anfang an Dampf und setzte den Hausherren gehörig zu. Bereits nach fünf Minuten musste der Kölner Keeper Boss eingreifen und gegen Beck retten, ansonsten hätte es hier früh den Rückstand für die Domstädter gegeben.#

Auch weiterhin machten die Gäste das Spiel und belohnten sich schließlich nach einer Viertelstunde. Niemeyer hatte, von Hammann bedient, das Runde an Boss vorbei zum 0:1 in den Kasten bugsiert.

Und auch nach dem Führungstreffer war Magdeburg optisch klar überlegen. Die Fortuna hingegen fand gar nicht richtig rein und hatte es mir den aggressiven Gästen schwer. Insgesamt war Magdeburg dem zweiten Treffer deutlich näher als die Hausherren dem Ausgleich. Kurz vor der Pause gab es dann aber aus dem Nichts die Riesenchance zum Ausgleich. Hammann war zu ungestüm in den Zweikampf mit Scheu gegangen und das Schiedsrichtergespann entschied sofort auf Elfmeter, den Keita-Ruel zum 1:1 verwandelte,

Im zweiten Durchgang dauerte es dann ein wenig, bis wieder Etwas passierte. Erst hatte Köln die große Chance durch Kegel erstmals in Führung zu gehen (61.), doch im direkten Gegenzug waren es die Sachsen Anhalter, die erneut in Front gingen. Erst rettete Boss gegen Niemeyer, den Abpraller flankte Beck an den zweiten Pfosten, wo Düker keine Mühe mehr hatte das 1:2 zu erzielen.

Die Fortuna gab sich aber nicht auf und versuchte gegen die drohende Niederlage an zu kämpfen. Magdeburg schien auch defensiv nicht unüberwindbar, doch der FCM bekam immer wieder Kontersituationen. In der 85.Minute verpasste Beck die Vorentscheidung, als Boss seinen Schlenzer noch soeben an die Querlatte lenkte.

Am Ende sollte es aber dennoch beim dreifachen Punktgewinn für den 1. FC Magdeburg bleiben, der so wieder auf Rang 2 klettert.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 18.11.2017 um 14.00 Uhr (16. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 2 (1:1)

Tore: 0:1 Niemeyer (16.), 1:1 Keita-Ruel (43. Foulelfmeter), 1:2 Düker (64.)

Fortuna Köln: Boss - Ernst, Kyere (84. Theisen), Mimbala, Pazurek - Brandenburger, Kegel - Okan Kurt (66. Falahen), Dahmani , Scheu (54. Kessel) - Keita-Ruel

1. FC Magdeburg: Glinker - Schäfer, Weil, Handke - Butzen, Rother, Erdmann, Hammann (75. Lohkemper) - Düker (81. Sowislo), Beck (90.+1 Schiller), Niemeyer

Zuschauer: 4706

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: