Magdeburg geht als Tabellenführer in die Winterpause – Spielbericht + Bilder

Völlig ungefährdet konnte sich der nun als Tabellenführer in die Winterpause gehende 1. FC Magdeburg mit 3:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach durchsetzen. Bereits zur Pause war die Partie entschieden, Großaspach kam gegen die starken Sachsen-Anhalter nicht wirklich zum Zug.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg geht als Tabellenführer in die Winterpause – Spielbericht + Bilder
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Michael Täger

Der 1. FC Magdeburg machte von Anfang an klar, dass man die Chance auf die Tabellenführung nutzen will und ging früh in Führung. Bereits nach sieben Minuten bediente Butzen Niemeyer stark, der aus zehn Metern flach in die linke Ecke abzog und Broll im Tor der Gäste keine Chance ließ.

Kaum war der Jubel im Rund der MDCC-Arena verklungen, da legte Beck auch schon mit dem 2:0 nach. Broll konnte nach einer Flanke nicht entscheidend genug klären und so konnte der Magdeburger Sturmtank aus sechs Metern das 2:0 machen.

Und auch nach dem Doppelschlag ging es nur in eine Richtung. Die SG tat sich schwer und hatte einige Male Glück, dass es nicht schon eher 3:0 stand. Das dritte Tor der Sachsen-Anhalter fiel aber dann in der 29. Minute. Düker konnte nach einer weiteren Flanke von Butzen mit dem Außenrist auf 3:0 stellten.

Die Gäste waren zwar hin und wieder um ein Lebenszeichen bemüht, doch der Vorsprung von drei Toren blieb zur Pause bestehen. Im zweiten Spielabschnitt war zu erkennen, dass der FCM hier zwei Gänge zurück schaltete.

Großaspach kam einfach nicht ins Spiel und so war es für die Elf von Coach Jens Härtel kaum ein Problem den deutlichen und verdienten Vorsprung zu verwalten. Die Hoffnung des Dorfklubs war in der 71. Minute wohl endgültig verflogen, denn Gyau sah nach einem Foul gelb, konnte sich im Anschluss aber nicht beruhigen und so zückte Schiedsrichter Weickenmeier die Ampelkarte.

Das Ding war nun natürlich endgültig gelaufen und so geht der 1. FC Magdeburg als Tabellenführer in die Winterpause.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 16.12.2017 um 14.00 Uhr (20. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 3 : 0 (3:0)

Tore: 1:0 Niemeyer (7.), 2:0 Beck (12.), 3:0 Düker (29.)

1. FC Magdeburg: Glinker - Schäfer, Weil, Schiller - Butzen, Erdmann (82. Hainault), Rother, Hammann - Düker (74. Pick), Beck, Niemeyer (61. Lohkemper)

Sonnenhof Großaspach: Broll - Thermann, Leist, Gehring, Vitzthum (46. Bösel) - Jannes Hoffmann (57. Pelivan), Hägele - Sohm, Gyau - Sané, Röttger (74. Baku)

Zuschauer: 14.835

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: