Magdeburg bringt Paderborn die erste Niederlage bei – Spielbericht + Bilder

Der 1. FC Magdeburg konnte die perfekte Antwort auf die erste Saisonniederlage vom Wochenende liefern und sich nach 90 hoch spannenden Minuten knapp mit 1:0 gegen den Tabellenführer aus Paderborn durchsetzen, der erstmals seit dem Amtsantritt von Steffen Baumgart ein Ligaspiel verlor.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg bringt Paderborn die erste Niederlage bei – Spielbericht + Bilder
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Beide Mannschaften versuchten es von Anfang an mit viel Druck und stellten so den Gegner vor Probleme im Spielaufbau. Dementsprechend wenig passierte in den ersten 20 Minuten vor beiden Toren und dennoch war es ein interessantes und flottes Spiel.

In der 24. Minute gab es dann den ersten Knaller der Begegnung, als Ritter aus 25 Metern den Abschluss suchte und die Kugel mit einem lauten Knall an die Latte jagte. Glinker, der Mann im Kasten des FCM, war noch mit den Fingerspitzen dran und verhinderte somit wohl den Einschlag.

Und nur wenige Minuten später gab es den nächsten Hochkaräter, dieses Mal aber auf der anderen Seite. Türpitz kam nach einer Faustabwehr von SCP-Keeper Zingerle an den Ball, doch er scheiterte dann direkt wieder am gut aufgelegten Schlussmann.

Insgesamt hatten die Gäste hier weiterhin ein wenig mehr vom Spiel, doch die Hausherren wurden mit dem Spielverlauf immer griffiger und so war es eine Partie, die sich absolut auf Augenhöhe abspielte. In der 40. Minute war es wieder Paderborns Ritter, der den Abschluss suchte und wieder war es Glinker, an dem der Offensivakteur der 07er scheiterte.

Den letzten Höhepunkt der ersten Halbzeit setzten aber die Hausherren, doch nachdem erste ein Gästeakteur den Schuss von Erdmann blockte, setzte selbiger den Nachschuss aber deutlich über den Kasten und es blieb beim torlosen Pausenstand.

Auch nach dem Seitenwechsel war es ein spannendes Spiel, die Paderborner hatten aber weiterhin doch optische Vorteile. Nach einer knappen Stunde kämpfte sich der FCM aber in die Partie und erhöhte die Schlagzahl, was sich auch direkt auszahlen sollte. In der 72.Minute spielte Niemeyer mit viel Übersicht auf den besser postierten Beck, der aus knapp zwölf Metern seinen heiß ersehnten ersten Saisontreffer markieren konnte und für das von den gut 16.000 Zuschauern umjubelte 1:0 sorgte.

Paderborn musste sich erst einmal schütteln, wurde dann aber nach 70 Minuten wieder gefährlich. Nach einem Steilpass durch die Mitte war Michel auf und davon und tauchte frei vor Glinker auf, der den Schuss des Stürmers mit einem starken Reflex abwehren konnte.

Natürlich hatte sich das Spielgeschehen nun über weite Strecken in die Hälfte der Hausherren verlagert, die nun defensiv stehend auf Konter lauerten. Der SCP versuchte im Gegenzug Alles, um die drohende Niederlage bis zum Schluss noch zu verhindern, hätten aber durch die offensive Ausrichtung in der Nachspielzeit fast den entscheidenden Konter gefangen, doch Zingerle parierte gegen Sowislo. Am Ende blieb es aber beim Sieg des FCM und somit ist die Kölner Fortuna der letzte noch ungeschlagene Verein in der 3. Liga.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 19.09.2017 um 19.00 Uhr (9. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 0 (0:0)

Tore: 1:0 Beck (62.)

1. FC Magdeburg: Glinker - Schäfer, Weil, Hammann - Butzen, Erdmann (78. Sowislo), Rother (83. Handke), Niemeyer - Türpitz, Beck, Schwede (80. Chahed)

SC Paderborn 07: Zingerle - Boeder, Strohdiek, Schonlau, Herzenbruch - Wassey, Krauße (86. Soyak) - Zolinski (72. Bertels), Ritter (80. van der Biezen), Antwi-Adjej - Michel

Zuschauer: 16826

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: