Magdeburg bleibt Zuschauer-Krösus

Bereits mehr als 10.000 Dauerkarten für Spielzeit 2017/2018 abgesetzt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg bleibt Zuschauer-Krösus
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg hat einen neuen Vereinsrekord für die 3. Liga aufgestellt. Mit dem Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt (3:0) hat der FCM den Verkauf der Dauerkarten für die neue Saison mit einem Rekordwert abgeschlossen. So konnte sich der Verein gegenüber den Vorjahren erneut steigern und exakt 10.007 Fans für ein Saisonticket begeistern.

Schon während der letzten Saison waren die Spiele des 1. FC Magdeburg am häufigsten besucht. Insgesamt pilgerten 324.866 Zuschauer, was einen Schnitt von 17.098 Besucher pro Partie ausmacht, ins Stadion. Zum Vergleich: Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg kam im Schnitt auf 14.176 Besucher. Das war der zweitbeste Wert.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: