Magdeburg: Rekord soll verbessert werden

Aufsteiger bietet seinen Anhängern Dauerkarte für die Rückrunde an.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Magdeburg: Rekord soll verbessert werden
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit knapp 6.000 verkauften Dauerkarten hatte der 1. FC Magdeburg im Sommer bereits einen Nachwende-Rekord aufgestellt. Nun soll die Bestmarke möglichst noch verbessert werden. Ab Dienstag, 3. November, bietet der dreimalige DDR-Meister seinen Fans eine Rückrunden-Dauerkarte an, die für neun Heimspiele nach der Winterpause gilt.

Als Neuling sorgt der FCM in der 3. Liga für Furore, belegt aktuell den vierten Tabellenplatz. Mit einem Schmitt von 18.146 Besuchern reicht es in der Zuschauerstatistik hinter „Krösus“ Dynamo Dresden 27.463 sogar zu Rang zwei.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: