Lotte schlägt Unterhaching mit 2:1 – Spielbericht

Die Sportfreunde aus Lotte konnten einen ganz wichtigen Sieg gegen die Spielvereinigung Unterhaching einfahren. Kurz vor Schluss wurde es aber noch einmal knapp, als der Aufsteiger noch einmal ran kam. Insgesamt war der Erfolg für die Hausherren aber verdient.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Lotte schlägt Unterhaching mit 2:1 – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Hausherren begannen munter und hatten von Beginn an mehr vom Spiel, allerdings sollte nach dem flotten Beginn das Spieltempo nach einer Viertelstunde doch deutlich abnehmen. Unterhaching stand tief und konzentrierte sich auf Konter und überließ den SFL die Arbeit. Und die machten das nach gut 22 Minuten erstmals richtig gut und gingen aus dem Nichts in Führung. Piossek war auf Strafraumhöhe in die Mitte gegangen und zog ab. Unterhachings Keeper Müller sah da nicht gut aus und ließ abprallen. Al Ghaddioui schaltete am schnellsten und konnte mühelos zum 1:0 einschieben.

Natürlich änderte sich der Spielverlauf durch die Lotter Führung deutlich, denn die Spielvereinigung war nun gezwungen mehr für das Spiel nach vorne zu tun, während sich die Hausherren doch deutlich zurück fallen ließen. Insgesamt waren es aber die Gastgeber, die die besseren Möglichkeiten hatten und so waren die Münchener Vorstädter mit dem 1:0 zur Pause noch gut bedient.

Und auch nach dem Seitenwechsel war es die Mannschaft von Marc Fascher, die die Chancen hatten. Die Schromm-Truppe schaffte es offensiv einfach nicht für Gefahr zu sorgen und so schien der Vorsprung Lottes relativ sicher. Nach einer Stunde passierte schon fast gar Nichts mehr, da Lotte tief stand und gut verteidigte.

Eine Viertelstunde vor dem Ende gab es die vermeintliche Vorentscheidung, als Taffertshofer den Ball als letzter Mann verlor und Putze durch war. Der scheiterte noch an Müller, letztlich konnte Dej den Abpraller aber dann zum 2:0 einschieben.

Das Spiel plätscherte nun dahin und keiner hatte gedacht, dass es noch einmal spannend werden könnte, doch nach einem Freistoß von Bigalke in der 88. Minute lenkte Wendel den Ball unglücklich in die eigenen Maschen und brachte die Rot-Blauen noch einmal heran, der Ausgleich blieb den Oberbayern aber verwehrt und so konnte Lotte am Ende einen verdienten Sieg feiern,


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 09.09.2017 um 14.00 Uhr (7. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 2 : 1 (1:0)

Tore: 1:0 Al Ghaddioui (21.), 2:0 Dej (75.), 2:1 Wendel (87. Eigentor)

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Schulze, Straith, Wendel, Neidhart - Putze (90. Langlitz) - Dej (78. Gorschlüter), Heyer - Piossek (68. Wegner), Al Ghaddioui, Freiberger

SpVgg Unterhaching: Korbinian Müller - Maximilian Bauer (62. SChimmer), Josef Welzmüller, Winkler, Hagn - Stahl, Ulrich Taffertshofer - Dombrowka (62. Porath), Bigalke, Steinherr (62. Kiomourtzoglou) - Hain

Zuschauer: 1415

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: