Live-Übertragungen am 30. Spieltag 2015/16

An diesem Wochenende wird in der 3. Liga am Freitag und Samstag gespielt. Insgesamt sechs der zehn Partien werden live im TV oder Stream übertragen. Hier finden Sie eine Übersicht, welches Spiel wo gezeigt wird.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Live-Übertragungen am 30. Spieltag 2015/16
Foto: Live-Spiele am 30. Spieltag (Volker Ballasch)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfR Aalen empfängt heute Abend den Spitzenreiter der ritten Liga. Der SWR zeigt das Spiel VfR Aalen gegen Dynamo Dresden ab 19 Uhr im Livestream.
Das zweite Spiel von heute Abend, Hallescher FC gegen den 1. FSV Mainz II, wird nicht live gezeigt. Sie können das Spiel aber in unserem Liveticker verfolgen.

Die restlichen Partien des 30. Spieltages werden am Samstag um 14 Uhr angepfiffen.

Gleich zwei Spiele zeigt der NDR im Livestream unter ndr.de. Einmal das Spiel Erzgebirge Aue gegen Holstein Kiel und VfL Osnabrück gegen Sonnenhof Großaspach.

Für die Stuttgarter Kickers zählt jeder Punkt im Kampf um den Abstieg. Der SWR zeigt das Spiel Stuttgarter Kickers gegen Preußen Münster im Livestream und TV. Am Samstag empfängt Energie Cottbus jetzt den 1. FC Magdeburg. Der RBB und MDR zeigen das Spiel im TV und Internetstream.

Im letzten Live-Spiel des Spieltages empfängt Fortuna Köln die zweite Mannschaft von VfB Stuttgart. Dieses Spiel wird unter sportschau.de gestreamt.

Nicht übertragen werden die Spiele Chemnitzer FC gegen Würzburger Kickers, Werder Bremen II gegen Rot-Weiß Erfurt und Hansa Rostock gegen Wehen Wiesbaden.

Die Live-Spiele in der Übersicht:
VfR Aalen – Dynamo Dresden (swr.de)
Holstein Kiel – Erzgebirge Aue (ndr.de)
VfL Osnabrück – Sonnenhof Großaspach (ndr.de)
Stuttgarter Kickers – Preußen Münster (swr.de)
Energie Cottbus – 1. FC Magdeburg (RBB / MDR / rbb-online.de / mdr.de)
Fortuna Köln – VfB Stuttgart II (sportschau.de)

Wir freuen uns auf einen spannenden Spieltag.

Mehr zum Thema:
Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Mario am 12.03.2016 um 11:34 Uhr:

Im Text oben, steht Cottbus hat sich vom Trainer getrennt?Sind ja Zeilen wie in der Bild und nein es hat sich keiner getrennt.Bitte mal ordentlich schreiben und nicht nur Gerüchte verbreiten.

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: