Live-Übertragungen am 20. Spieltag 2020/21

Wir blicken auf den bevorstehenden Spieltag vom 22. bis 24. Januar 2021 in der 3. Liga und zeigen, welche Spiele an diesem Wochenende wo übertragen werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Live-Übertragungen am 20. Spieltag 2020/21
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Am Freitag startet die dritte Liga in die Rückrunde der laufenden Saison. Auch am 20. Spieltag werden wieder einige Spiele im Free-TV übertragen.
Für alle, die die Übertragung der Spiele im Fernsehen auch für eine Sportwette nutzen, haben wir dabei einen Tipp. Mit diesem bet365 angebotscode können Sie bei unserem Sportwetten-Partner etwas sparen – für den zusätzlichen Nervenkitzel bei der Übertragung.

Für alle Fans heißt es auch in der Rückrunde weiterhin auf das Stadionerlebnis zu verzichten und die Spiele live im TV oder via Liveticker zu verfolgen. Die Corona-Pandemie macht auch in der zweiten Hälfte der Saison Veranstaltungen aller Art unmöglich. Alle Fans die nicht Kunde von Telekom MagentaSport, wo alle Spiele live in voller Länge und als Konferenz übertragen werden, schauen daher weiterhin gespannt von Spieltag zu Spieltag darauf, welche Spiele im Free-TV und Internet-Stream übertragen wird. Am bevorstehenden 20. Spieltag ist das bei zwei Spielen der Fall.

Der SWR zeigt am Samstag die Partie Dynamo Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern live im TV und Stream auf der eigenen Internetseite. Der Spitzenreiter gegen den aktuellen Remis-König der Liga. In 19 Spielen spielte der 1. FC Kaiserslautern ganz 11-mal unentschieden und steht damit aktuell auf dem 17. Platz der Tabelle.

Als zweite Partie überträgt der MDR, ebenfalls am Samstag ab 14 Uhr, das Spiel Hallescher FC gegen den 1. FC Magdeburg. Das Hinspiel konnte der HFC mit 2-0 für sich entscheiden, verlor jedoch am letzten Spieltag gegen Bayern II. Während die Bilanz der Vergangenheit auf der Seite des 1. FC Magdeburg steht, geht Halle als Favorit in das Spiel.

Weitere Besonderheiten an diesem Spieltag:
Mit der Partie Türkgücü gegen München II steht das Rückspiel dieses München-Duells an. Der viertplatzierte Aufsteiger gegen die zweite Mannschaft des Rekordmeisters, die aktuell auf dem 12. Tabellenplatz steht. Das Hinspiel endete 2-2 unentschieden.
Beim Spiel 1. FC Saarbrücken gegen den VfB Lübeck muss eventuell in Frankfurt gespielt werden. Durch Schnee- und Regenfälle ist der Rasen im Ludwigspark, dem Heimstadion des 1. FCS, voraussichtlich nicht bespielbar, die Ausweichspielstätte wäre das Stadion des FSV Frankfurt. Das Problem in Saarbrücken, aufgrund eines Rechtsstreites zwischen Stadt und Gartenbaufirma kann die vorhandene Rasenheizung nicht in Betrieb genommen werden. Die Entscheidung wird für heute erwartet. Auch zwischen den beiden Aufsteigern endete das Hinspiel mit einem Unentschieden – im Rückspiel startet der 1. FC Saarbrücken als Favorit.

Wir freuen uns wieder auf einen spannenden Spieltag und Start in die Rückrunde, auch wenn die Fans im Stadion weiterhin fehlen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: