Leipzig: Doppelter Jochbeinbruch bei Franke

RB-Innenverteidiger wurde beim 2:1 gegen die Stuttgarter Kickers mit einer Trage vom Platz gebracht.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Leipzig: Doppelter Jochbeinbruch bei Franke
Foto: RB Leipzig
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Schocksituation für Fabian Franke von RB Leipzig in der Partie gegen die Stuttgarter Kickers (2:1): Nach einem Zweikampf mit Kickers-Angreifer Elia Soriano blieb der Innenverteidiger mit Blut im Gesicht kurzzeitig am Boden liegen und muss mit einer Trage vom Platz getragen werden. Die Untersuchungen ergaben einen doppelten Jochbeinbruch. Auch der Augenboden ist gebrochen. Dagegen bestätigte der befürchtete offene Kieferbruch nicht. Für die „Roten Bullen“ bestritt der 24-Jährige bisher zehn Partien.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: