Kwame Yeboah verlässt Fortuna Köln

Vertrag mit 24-jährigem Außenbahnspieler aufgelöst.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kwame Yeboah verlässt Fortuna Köln
Foto: Fortuna Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Fortuna Köln und Kwame Yeboah gehen getrennte Wege. Der Vertrag des 24-jährigen Außenbahnspielers mit den Südstädtern wird zum Jahresende einvernehmlich aufgelöst. „Kwame Yeboah kam mit dem Wunsch nach Vertragsauflösung auf uns zu. Dem haben wir zugestimmt“, so Michael Schwetje, Geschäftsführer von Fortuna Köln.

Yeboah war erst zu Saisonbeginn von Borussia Mönchengladbach zur Kölner Fortuna gewechselt. Nachdem der 24-Jährige zunächst häufiger von Beginn an spielte, warf ihn im September ein Muskelfaserriss zurück. Danach verringerten sich die Einsatzzeiten des Offensivspielers. Insgesamt kam er zwölfmal zum Zug.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: