Kurze Weihnachtspause beim VfB Lübeck

Spieler des Aufsteigers haben lediglich vom 20. bis 28. Dezember Urlaub.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kurze Weihnachtspause beim VfB Lübeck
Foto: VfB Lübeck
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Termine der 3. Liga rund um den Jahreswechsel fixiert. Demnach trifft der VfB Lübeck am Samstag, 19. Dezember (14 Uhr), im Nordduell auf den SV Meppen. Das neue Jahr beginnt für die Grün-Weißen mit einem Auswärtsspiel beim FSV Zwickau. Diese Partie ist nun für Sonntag, 10. Januar, 14 Uhr, zeitgenau terminiert.

Mit den beiden Spielterminen rund um den Jahreswechsel 2020/21 steht auch der "Winterfahrplan" fest. Das Team von Trainer Rolf Landerl geht am 20. Dezember in einen Weihnachtsurlaub, der aufgrund der besonderen Situation in diesem Jahr sehr kurz ausfallen muss. Bereits am Montag, 28. Dezember, werden unsere Drittliga-Profis das Training wieder aufnehmen. Ein Trainingslager ist aufgrund der zeitlichen Enge und der allgemein gültigen Hygieneregeln nicht vorgesehen. Bislang ist noch kein Testspiel in Vorbereitung.

Fest terminiert sind auch die nächsten beiden Live-Übertragungen im Free-TV. Die Spiele beim FC Ingolstadt 04 (Samstag, 5. Dezember, 14 Uhr) und an der heimischen Lohmühle gegen den 1. FC Magdeburg (Samstag, 12. Dezember, 14 Uhr) werden jeweils vom NDR in voller Länge übertragen. Parallel dazu läuft die Übertragung auch im BR bzw. MDR.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: