KSC: Riesenandrang für Relegations-Spiele

Heimspiel nahezu ausverkauft - Schon jetzt keine Auswärtskarten mehr.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KSC: Riesenandrang für Relegations-Spiele
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Euphorie beim Karlsruher SC ist vor den beiden Relegations-Duellen mit dem Zweitligisten FC Erzgebirge Aue riesig. Das Hinspiel am Freitag, 18.15 Uhr, in Karlsruhe ist nahezu ausverkauft. Es gibt nur noch wenige Restkarten in einem frei gewordenen Pufferblock. Das KSC-Stadion fasst rund 30.000 Zuschauer.

Für das Rückspiel in Aue am Dienstag, 22. Mai, 18.15 Uhr, gibt es für die KSC-Anhänger keine Karten mehr. Das Gästekontingent ist ausverkauft. In das Erzgebirgsstadion in Aue passen rund 16.000 Besucher.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: