KSC: Kai Bülow hält sich mit Rekord nicht lange auf

Kapitän blickt bereits auf das Top-Spiel in Magdeburg am Samstag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KSC: Kai Bülow hält sich mit Rekord nicht lange auf
Foto: Karlsruher SC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Karlsruher SC hat seinen eigenen Rekord gebrochen. Das 3:0 gegen Preußen Münster war das 21. Spiel in Folge ohne Niederlage. Die alte Bestmarke in der 3. Liga hatte Karlsruhe selbst aufgestellt. In der Saison 2012/2013 holten die Badischen in 20 Spielen in Folge mindestens einen Punkt. Am Saisonende stieg der KSC als Meister in die 2. Bundesliga auf.

KSC-Kapitän Kai Bülow wollte sich mit dem Rekord nicht lange aufhalten. „Schöne Sache - weitermachen“, so der 31-jährige Routinier mit Blick auf das Top-Spiel beim direkten Konkurrenten 1. FC Magdeburg am Samstag, 14 Uhr. Der FCM ist mit 64 Punkten Zweiter, der KSC mit 61 Zählern Tabellenvierter.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: