KSC: Allstars kicken für guten Zweck

Abschiedsspiel für den verstorbenen Hertha-Profi Alex Alves.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KSC: Allstars kicken für guten Zweck
Foto: Karlsruher SC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit einem Abschiedsspiel gegen die Allstars des Karlsruher SC wollen sich ehemalige Mitspieler und Weggefährten vom verstorbenen Bundesliga-Profi Alex Alves (Hertha BSC) verabschieden und dabei gleichzeitig etwas Gutes tun. Gespielt wird am Samstag, 8. Juni, im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Anstoß ist um 18 Uhr. Spieler wie Marcelinho, Marko Rehmer, Gabor Kiraly und Dick van Burik sowie Schiedsrichter Bernd Heynemann werden dabei sein. Der Erlös des Spiels geht an die Egidius Braun-Stiftung und ist bestimmt für krebskranke Kinder. Den KSC und Hertha BSC verbindet eine Freundschaft.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: