KSC: „Standard-König“ Calhanoglu

In Darmstadt traf der 19-Jährige zum 14. Mal nach einem ruhenden Ball.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KSC: „Standard-König“ Calhanoglu
Foto: Karlsruher SC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Hakan Calhanoglu vom Karlsruher SC ist der „König“ der Standards in der 3. Liga. Der späte Siegtreffer zum 1:0 des KSC beim SV Darmstadt war bereits das siebte direkte Freistoßtor des 19-jährigen Mittelfeldspielers in der laufenden Saison. Dazu kommen sieben Elfmetertreffer. „Nur“ zwei Tore markierte Calhanoglu aus dem Spiel heraus. Mit dem Tor in Darmstadt sorgte der Deutsch-Türke, der ab Sommer für den Bundesligisten Hamburger SV spielen wird, dafür, dass der KSC wieder Spitzenreiter ist und nun kurz vor dem Aufstieg in die 2. Bundesliga steht.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: