KFC Uerdingen 05: Zweite Sperre für Großkreutz

Weltmeister von 2014 fehlt am Mittwoch im Gastspiel beim FC Hansa Rostock.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

KFC Uerdingen 05: Zweite Sperre für Großkreutz
Foto: KFC Uerdingen 05
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stefan Krämer, Cheftrainer beim KFC Uerdingen 05, muss im Gastspiel beim FC Hansa Rostock am Mittwoch, 19 Uhr, auf Kevin Großkreutz verzichten. Der 31-jährige Ex-Nationalspieler und Weltmeister von 2014 hatte beim 1:1 gegen den Chemnitzer FC die fünfte Gelbe Karte gesehen und steht deshalb für die Partie in Rostock nicht zur Verfügung.

Für Großkreutz ist es die zweite Sperre in dieser Saison, obwohl er insgesamt nur zu zwölf Einsätzen gekommen war. Kurios: Schon den 4:1-Hinspielsieg gegen den FC Hansa hatte der gebürtige Dortmunder und frühere BVB-Profi wegen einer Gelb-Roten Karte verpasst.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: